Klassenfahrt der Klasse 6c

Die Klasse 6c am Lagerfeuer
Die Klasse 6c verbrachte ihre Klassenfahrt im wunderschön eingeschneiten Hagen am Teutoburger Wald. Wir durften  Anna Milakovic interviewen und ihr einige Fragen zu ihrer Klassenfahrt stellen.
Die Klasse 6C war für 3 Tage im Schullandheim Mentrup-Hagen am Teutoburger Wald. Anna hat uns erzählt, dass sie während ihrer Klassenfahrt viel erlebt hat. So stand schon am Anreisetag das Legen von Bildern mit Naturmaterialien, das Beobachten von Tieren, ein Ausflug zur Teufelsquelle und eine Nachtwanderung auf dem Programm. Die Klasse hatte dabei sehr viel Spaß.

Der zweite Tag war mit viel „action“ verbunden. Die Schüler und Schülerinnen haben eine Seilbahn selbst gebaut und damit dann eine Schlucht überquert. Später hat die Klasse 6c dann noch das Bogenschießen gelernt.
Kunst aus Naturmaterialien
Abends war um 21.30 Uhr Nachtruhe. Doch Ruhe herrschte in den Zimmern noch lange nicht. Bis tief in die Nacht wurde bei Chips und Fanta über die Erlebnisse der Tage geredet. Die Klasse war schwer begeistert. Ein herzlicher Dank geht auch an Frau Warnke und Frau Wohlberedt, die die Klassenfahrt vorbereitet haben und die Begleitung an diesen drei unvergesslichen Tagen übernommen haben.

Eure Schülerzeitung
Anna Remhof