Zurück in Osnabrück - tolle Präsentation unserer Forscher in Lingen

Unsere Forscher
Erschöpft von dem langen Wettbewerb und glücklich bald wieder zu Hause zu sein, so zeigten sich Lenny und Justus nach der Siegerehrung in Lingen. Leider reichte es nicht zu einem Podiumsplatz, im Fachbereich Physik, in dem die Jungforscher unserer Schule antraten. Die beiden Schüler der sechsten Klasse präsentierten ihre Forschungsarbeit jedoch hoch professionell und konnten beim Lingener Publikum punkten. Dies zeigte sich sehr interessiert und es kam zu zahlreichen Gesprächen am Stand.
Von diesem Interesse beflügelt, denken die beiden Schüler unserer Schule schon darüber nach, ob sie im nächsten Jahr mit einer Fortführung des aktuellen Forschungsthemas "Wärmebildkamera-App" oder gar einem neuen Forschungsprojekt wieder in Lingen antreten. Wir von der Schülerzeitung würden ein solches Engagement sehr begrüßen! Macht weiter Jungs!! Am Wettbewerb nahmen insgesamt 147 Schülerinnen mit 73 Projekten teil.

Eure Redaktion